Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Petasites Petadolex® Kapseln auftreten?
Es wurden sehr seltene Fälle von Leberschäden in zeitlichem Zusammenhang mit der Einnahme von Petasites Petadolex® Kapseln berichtet; ein Kausalzusammenhang wurde nicht nachgewiesen. Nehmen Sie Petasites Petadolex® Kapseln nicht ein, wenn Sie allergisch oder überempfindlich gegen Korbblütler sind.

Welche Wechselwirkungen können bei der Einnahme von Petasites Petadolex® Kapseln auftreten?
Bei bestehenden Lebererkrankungen oder beeinträchtigter Leberfunktion, Alkoholmissbauch in der Vorgeschichte oder gleichzeitiger Einnahme von Johanniskraut-Präparaten dürfen Petasites Petadolex® Kapseln nicht eingenommen werden.

Ist die Anwendung von Petasites Petadolex® Kapseln zusätzlich neben Akut-Schmerzmitteln oder Triptanen gegen Migräne möglich?
Wenn Sie Migräneattacken mit hochdosierten, nicht-verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln wie Paracetamol an mehr als 3 aufeinanderfolgenden Tagen behandeln oder nicht-steroidale Analgetika wie Diclofenac über einen längeren Zeitraum einnehmen, fragen Sie vor der Anwendung von Petasites Petadolex® Kapseln Ihren Arzt.